Abmahnung erhalten? Kostenlose Erstberatung unter 089 472 433

„The Flash“ ist eine, seit 2014 von Warner Brothers produzierte, US-amerikanische Fernsehserie. Sie wurde als Spin-Off zu der bekannten Fernsehserie „Arrow“ aufgezogen.

Hauptfigur der Serie ist ein Forensiker bei der Polizei Central City namens Barry Allen (gespielt von Grant Gustin), der von einem Blitz getroffen wird, während sich, aufgrund einer Explosion des Teilchenbeschleunigers in den S.T.A.R.-Labs, dunkle Materie frei in der Stadt bewegt. Dieser Unfall führt dazu, dass Barry einige Monate im Koma liegt. Als er wieder erwacht hat Barry Superkräfte. Er ist von nun an der schnellste Mann der Welt und wird schon bald zum neuen Helden der Stadt.

„Helden der Abmahnungen“ wegen Filesharing sind dagegen Waldorf Frommer. Sie mahnen im Auftrag von Film- und Fernsehgesellschaften wie Warner Brothers Bürger, über deren IP-Adresse ein illegaler Download bzw. in Teilen festgestellt wurde, im gesamten Bundesgebiet ab, um gegen die bösen Filesharer vorzugehen und das illegale Downloading und Sharing auf diversen Plattformen in den Griff zu bekommen. So auch schon mehrmals bzgl. der Serie „The Flash“. So schnell der Protagonist der Geschichte rennen kann, so schnell finden Sie bei einem illegalem Download über ihr W-LAN-Netz, auch wenn er etwa ganz ohne Ihre Kenntnis von einem Dritten Zugangsberechtigten verursacht wurde, eine Abmahnung im Briefkasten, die eine Aufforderung zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung innerhalb sehr kurz bemessener Frist enthält. Weiterhin besteht Waldorf Frommer in ihrer Abmahnung etwa hinsichtlich des Downloads von zwei Folgen von „The Flash“ auf einer Zahlung von 1.115.00 Euro, die sich aus Schadensersatz für Warner Brothers und Anwaltskosten für Waldorf Frommer zusammensetzen.

Nun sind Sie aber dran, wie ein Superheld zu agieren. Geben Sie aus Angst vor dem schnellen Fristablauf nicht gleich klein bei, sondern versuchen Sie sich gegen die Anschuldigung zu verteidigen. In vielen Fällen ist es ja gerade nicht der Anschlussinhaber selbst, der für den Download über seine IP-Adresse verantwortlich war. Bisher war es schwierig, das zu beweisen, da grundsätzlich vermutet wurde, dass der Inhaber des IP-Anschlusses auch der Täter war. Der Gesetzgeber hat jetzt nun aber für eine Erleichterung gesorgt und die Störerhaftung im Sommer 2016 einfach abgeschafft. Eigentlich sollte damit ja auch das ganze Abmahnunwesen abgeschafft werden, was aber wohl noch nicht so ganz gelungen ist. Informieren sie sich doch einfach bei uns auf der Seite bzgl. der Abmahnungen von Waldorf Frommer oder rufen Sie uns einfach an für eine kostenlose Erstberatung (089 47 2433). Auch Barry Allen benötigt auf der Suche nach dem wahren Täter und um Schurken ihr Handwerk zu legen der Hilfe der S.T.A.R.-Labs Mitarbeiter Caitlin Snow und Cisco Ramon.

KM/BK


Diesen Artikel teilen: