Abmahnung erhalten? Kostenlose Erstberatung unter 089 472 433

Impressum

Verantwortliche im Sinne des § 5 Abs. 1 TMG:

Rechtsanwälte Knies & Albrecht
Vertretungsberechtigt:

Rechtsanwalt Dr. Bernhard Knies und Rechtsanwalt Dr. Albrecht
Widenmayerstr. 34
80538 München

Tel.: 089 – 47 24 33
Fax.: 089 – 470 18 11

Email: bernhard.knies@new-media-law.net

Anschrift Rechtsanwalt Dr. Christoph Albrecht:
Sophienstr. 33a
10178 Berlin

USt ID Nr. Dr. Christoph Albrecht DE 218560910

USt ID Nr. Dr. Bernhard Knies DE 203691353

Die Anwälte unserer Sozietät sind Mitglieder der Rechtsanwaltskammer München (Rechtsanwalt Dr. Knies) bzw. der Rechtsanwaltskammer Berlin (Rechtsanwalt Dr. Albrecht) und durch die Präsidenten der Landgerichte München I und II, Berlin sowie des OLG München bzw. Kammergerichts Berlin zugelassen. Sie unterliegen berufsrechtlichen Regelungen. Diese werden auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltkammer www.brak.de bereitgehalten. Zu den berufsrechtlichen Regelungen gehören insbesondere:

Bundesrechtsanwaltsordnung, BRAO
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz, RVG
Berufsordnung der Rechtsanwälte, BORA
Haftungshinweis:

Wir informieren mit dieser Seite über neuere Entwicklungen im Bereich des Rechts der Informationstechnologie, des E-Commerce und des Software- und Multimediarechts. Wir bemühen uns, aktuelle und zutreffende Informationen bereitzustellen. Wir übernehmen jedoch keinerlei Haftung für die Angaben auf dieser Website. Wir weisen darauf hin, dass diese Angaben nur Informationen allgemeiner Art sind und nicht auf die besonderen Bedürfnisse bestimmter Personen oder Einrichtungen abgestimmt sind. Wir weisen darauf hin, dass diese Angaben nicht notwendigerweise umfassend, komplett oder aktuell sind, teilweise mit externen Websites verbunden sind, die wir nicht beeinflussen können und für die wir keine Verantwortung übernehmen können und die keine rechtliche Beratung im Einzelfall ersetzen können. Bei konkreten Rechtsproblemen sollten Sie fallbezogenen Rat einholen.

Datenschutzhinweise und Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre liegt uns sehr am Herzen. Deshalb werden alle Informationen, die Sie uns zukommen lassen, höchst vertraulich behandelt.

Wir beachten die Regeln der Datenschutzgesetze und nehmen daher auch in Ihrem Interesse den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und sind dazu auch schon standesrechtlich nach § 2 BRAO verpflichtet. Personenbezogene Daten werden daher durch uns nur im technisch notwendigen Umfang erhoben, soweit dies für die Mandatsbearbeitung notwendig ist oder falls Sie auf Ihren Wunsch hin an unseren Informationsdiensten wie Blog, Newsletter oder unserem Facebookprofil teilnehmen. In keinem Fall werden die durch uns erhobenen Daten außerhalb unseres Büros verwendet, verkauft oder anderweitig Dritten weitergegeben.

Wenn Sie an unserem Blog teilnehmen oder unsere Websites besuchen erhebt und speichert automatisch unser Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an unseren Provider übermittelt. Dies sind: Browsertyp/-version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Hostnahme des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für die Mitarbeiter unseres Büros nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wenn Sie die von unserem Kanzlei angebotenen Newsletter, Blogs oder Facebooknews empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen je nach Anwendung eine verfügbare E-Mail-Adresse sowie Informationen, die die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden hierzu nicht erhoben. Wenn Sie an unserem Blog teilnehmen und selber Beiträge dort veröffentlichen wollen, behalten wir uns das Recht vor Einträge ohne Angabe von Gründen zu löschen.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit auch ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Personenbezogene Daten werden im Übrigen nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Registrierung, bei Mandatserteilung, beim Hochladen von Inhalten, bei Übermittlung von Emails mit mandatsbezogenem Inhalt oder bei Registrierung für Newsletter oder Blog freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich für die von Ihnen beabsichtigten Zwecke.

Sie willigen hiermit ein, dass die von Ihnen übermittelten Daten zur Nutzung der Dienste Bestandsdaten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefon- und Faxnummer) in einer Mandantendatenbank gespeichert werden. Diese Einwilligung könne Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) sowie der BRAO berücksichtigt.

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sog. Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sog. „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Sie haben jederzeit das Recht auf kostenfreie Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger, die Berechtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie den Widerruf erteilter Einwilligungen und den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte unseres Unternehmens. Kontaktieren Sie uns hierzu bitte via E-Mail an Rechtsanwalt Dr. Bernhard Knies:

bernhard.knies@new-media-law.net

© Dr. Bernhard Knies 2002-15


Diesen Artikel teilen: